Archive for März, 2011

Verkaufsoffener Sonntag am 03.04.11

Donnerstag, März 31st, 2011

An diesem Wochenende, genauer: auch am Sonntag hat der Bonner COMIC Laden in der Oxfordstrasse 17 mal wieder zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet, es darf geschaut, gestöbert und eingekauft werden 😉

Eine Karte mit Anfahrt ist in unserem Impressum zu finden.

Sailor Moon Neuauflage ab Herbst bei EMA

Montag, März 28th, 2011

Wie der Kölner Egmont Manga & Anime Verlag heute in einer Pressemitteilung mitteilte, wird die beliebte und seit vielen Jahren vergriffene Mangareihe Sailor Moon endlich wieder in einer deutschen Fassung erscheinen. Diese entspricht der japanischen Neufassung in 12 Bänden (nebst Zusatzbänden) und somit erscheinen die Abenteuer der Sailor-Kriegerinnen zum ersten Mal in japanischer Leserichtung und inklusive Farbseiten. Zudem gibt es eine neue Übersetzung. Die Erscheinungsweise wird monatlich sein.

Die Auslandsrechte der Serie waren jahrelang aufgrund Streitigkeiten zwischen Erfindern Naoko Takeuchi und ihrem japanischen Verlag (Kodansha) gesperrt gewesen. Offenbar wurden diese aber Beiseite gelegt, da der Manga in einigen Ländern bereits wieder erscheint und erst diesen Monat von Kodanshas amerikanischem Ableger ebenfalls eine Neuauflage der zuvor bei Tokyopop USA beheimateten Serie angekündigt wurde.

Quelle: Comicforum

Trailer zum GCT 2011

Donnerstag, März 24th, 2011

Gratis Comic Tag 2011

Hier findet ihr einen Trailer zum Gratis Comic Tag 2011 (an dem wir natürlich auch teilnehmen), der schon mal ein für ein bißchen Vorfreude sorgen sollte:

Der Gratis Comic Tag findet auch dieses Jahr wieder an einem Samstag statt, diesmal fällt er auf den 14. Mai 2011.

Süddeutsche Zeitung Bibliothek: Graphic Novels eingetroffen

Montag, März 14th, 2011

Nachdem die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die BILD schon mit gutem Beispiel vorangegangen sind bringt nun auch die Süddeutsche Zeitung eine zehnbändige Reihe mit Perlen der Neunten Kunst auf den Markt. Die Hardcover-Bände im einheitlichen Design sind nun lieferbar und umfassen die folgenden Titel:

Süddeutsche Zeitung Bibliothek Graphic Novels

01 – Ein Vertrag mit Gott von Will Eisner
02 – Persepolis von Marjane Satrapi
03 – Gift von Peer Meter und Barbara Yelin
04 – Shenzhen von Guy Delisle
05 – Palästina von Joe Sacco
06 – Fun Home von Alison Bechdel
07 – Vertraute Fremde von Jiro Taniguchi
08 – Blei in den Knochen von Jacques Tardi
09 – Cash – I see a darkness von Reinhard Kleist
10 – Waltz with Bashir von Ari Folman und David Polonsky

Auf unserer Website sind sie unter diesem Link zu finden.

Shaun Tan ist mehr als Oscar-verdächtig.

Montag, März 14th, 2011

Wie wir vor einigen Tagen schon auf unserer Facebook-Seite gemeldet haben war diesmal bei den Oscar-Verleihungen ein ganz besonderes Schmankerl für Comic-Freunde dabei: der Australier Shaun Tan gewann den Oskar für den besten animierten Kurzfilm. Da er auch bei uns im Laden seine Fans hat haben wir uns natürlich besonders gefreut und wollen auch hier kurz den Trailer von „The Lost Thing“ zeigen:

Nähere Infos zum Film, der auf dem Buch „Die Fundsache“ basiert, sind auf der Website www.thelostthing.com zu finden. Und wer die Bilder lieber selbst bewegt – durch Umblättern nämlich – kann auf unserer Seite auch noch das eine oder andere gute Beispiel von Shaun Tans Zeichenkunst finden.