Splitter startet Cartoon-Ableger – Toonfish

Splitter zeigt erneut, daß man immer mal wieder mit Überraschungen aufwarten kann. Tagelang durfte wieder geraten werden, welche Besonderheit sich denn diesmal hinter dem „Vorhang“ (eine liebgewonnene Tradition der Verleger) verbirgt.
Nun ist das Geheimnis also gelüftet und man hat sich offenbar entschlossen, auf der Erfolgswelle von Lappan und Carlsen mitzuschwimmen und ein Label gegründet, in dem Cartoons veröffentlicht werden sollen. Der Name?

toonfish

An den Start geht man gleich mit den „Happy“ Books (Happy Sex, Happy Girls, Happy Rock) von Zep, Liebhabern der lustigen Unterhaltung sicherlich von seiner Funny-Serie Titeuf bekannt. Ausserdem erscheint noch Blondinen, dessen Inhalt sicherlich selbsterklärend ist.

happy

Mehr Infomationen gibt es unter:
http://www.toonfish-verlag.eu/

Tags: , , ,

Comments are closed.