Posts Tagged ‘Kinofilm’

Thor-Gewinnspiel beim Bonner COMIC Laden

Freitag, Mai 6th, 2011

Update vom 11.5.11 um 13.30 Uhr:
Die Gewinner stehen nun fest und wurden benachrichtigt – vielen Dank für die rege Beteiligung und die Demonstration hervorragender Marvel-AuTHORen-Kenntnisse – wir hoffen, daß wir so etwas bald mal wieder machen können 😀


Update vom 11.5.11 Punkt 11.00 Uhr:
Das Gewinnspiel ist nun beendet und wir übergeben die Auswahl der Gewinner den fähigen Händen unserer Glücksfee.


Liebe Comicfreunde,

ist mal wieder typisch, wochenlang hört man nix von uns und dann geht es wieder Schlag auf Schlag. Nicht genug damit, daß es nächstes Wochenende zum Gratis-Comic-Tag bei uns was umsonst gibt … nein, heute haben wir auch noch ein Gewinnspiel 🙂 Freundlicherweise hat uns Paramount Pictures einige Preise zum Kinofilm Thor zur Verfügung gestellt, über den wir auch schon in unserem Blog berichtet haben.

Was muß man also tun, um am Gewinnspiel teilzunehmen? Wir haben uns gedacht, naja, Thor muß im Film schon lernen, daß er nicht alle Probleme mit seinem Hammer lösen kann – daher stellen wir auch eine Preisfrage, die sich mehr auf das Hintergrundwissen um die Comic-Vorlage bezieht (und nicht so was wie „Wie lautet der Name des Hauptdarstellers?“).

Also: Bitte nennt uns die Namen von fünf Autoren, die für Marvel Geschichten rund um den Mjöllnir-schwingenden Donnergott aus Asgard geschrieben haben. Und um’s ein wenig kniffliger zu machen: es zählen nur AuTHORen, also keine Zeichner!

Aber keine Angst: selbst für Nicht-Comic-Leser enthält unser Webshop auch den einen oder anderen Hinweis, wenn man weiß, wo man schauen muß 😉

Schickt die Antwort bitte mitsamt eurer Adresse an kontakt@comicshop.de oder verwendet dazu unser Kontaktformular. Einsendeschluß ist der 11. Mai um 11.00 Uhr, weil man sich das so gut merken kann. Unter den richtigen Einsendungen verlosen wir

1. Preis: ein Videospiel Thor: God of Thunder von SEGA für die Playstation3
2. Preis: zwei Kinogutscheine für Thor
3. Preis: ein T-Shirt mit Thor-Schriftzug (wahlweise in Größe XL oder S)

… und der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Viel Glück und viele Grüsse von

Thomas & dem Team vom Bonner Comic Laden
www.comicshop.de

„Thor“ kommt ab dem 28. April im Kino!

Freitag, April 8th, 2011

Mit grossen Schritten naht der hammerschwingende Marvel-Superheld sich nun auch den deutschen Kinos – über den Film hatten wir ja schon kurz berichtet, aber die Tatsache, daß er schon am 28. April zu sehen sein wird hatten wir bisher verschwiegen …

Mehr Informationen zum Film (und einen deutschsprachigen Trailer) gibt es auf der offiziellen Website zu Thor.

Neuer Marvel-Kinofilm 2011: THOR (Trailer)

Mittwoch, Dezember 22nd, 2010

Auch im neuen Jahr gibt es für die Fans von Superhelden-Verfilmungen wieder ein Highlight zu erwarten: der mächtige Thor aus dem mythischen Asgard kommt auf die Leinwand! Regie führt Kenneth Branagh und einen Trailer gibt’s auch schon zu sehen …

In den USA soll der Film Anfang Mai in die Kinos kommen und schon jetzt gibt es eine fast schon tragikomische Kontroverse darum, daß ein „Schauspieler afro-amerikanischer Herkunft“ den Part des nordischen Gottes Heimdall übernimmt … Meine Güte. Überaus lesenswerter Artikel dazu hier: Racists Totally Freak Out Over Idris Elba Playing Norse God in ‚Thor‘.

Und wer sich schon vorher gründlich durch Studium der einschlägigen Literatur zum Thema „Thor“ bilden möchte sei auf unsere englischsprachige Thor-Rubrik und das deutsche Pendant dazu verwiesen 😉


Update:

In den deutschen Kinos startet der Film schon am 28. April. Mehr Informationen zum Film gibt es auf der offiziellen Website zu Thor.

Sorry, Donald Not For Spider-Man

Freitag, Juli 2nd, 2010

Nein, gemeint ist nicht die betagt-beliebte Disney-Ente – sondern der schwarze Schauspieler Donald Glover. Der hatte sich kürzlich dafür interessiert, für den frei werdenden Job des Peter Parker vorzusprechen. Das wiederum rief die verknöcherte „OMG-aber-Dittko-hat-Spider-Man-doch-so-nicht-gezeichnet“-Fraktion auf den Plan, aber auch die Internetze: bei Facebook etablierte sich eine Fan-Group, es wurde ordentlich getwittert und irgendwann bekamen auch die Printmedien Wind von der Sache (Washington Post, New York Magazine …).

Nun hat Sony die neue Spinne aus dem Sack gelassen. Sie heißt Andrew Garfield und leider nicht Donald Glover. Schade, ist Spider-Man doch keine bläßliche Type, sondern eine pralle Ikone. Warum nicht mal deren Facetten erweitern? Tun wir doch auch: bei uns gibt es z.B.  „spider-man“ oder „spider-man’s“ im Shop, ganz zu schweigen von „spider-woman„. Für die wir uns übrigens  Zhang Ziyi wünschen, aber das ist eine andere Geschichte …